Über den Verein

Der Gartenverein Abendfrieden Freizeit und Erholung Lehrte von 1929 e. V. wurde, wie der Name bereits erkennen lässt, im Jahre 1929 gegründet. Er gehört dem Bezirksverband Lehrte der Kleingärtner e.V. an und über diesen dem Landesverband Niedersächsischer Gartenfreunde e. V. sowie dem Budesverband Deutscher Gartenfreunde e.V.

 

Das Pachtgrundstück ist aufgeteilt in 36 Gärten und eine Gemeinschaftsfläche, wo sich der "Unterschlupf" befindet. Hier werden Feiern und Feste veranstaltet, man kommt zusammen zu gemütlichen Kaffeenachmittagen bei selbstgebackenen Kuchen und einem netten Plausch.

 

Alle Gärten können von den Pächtern mit dem Auto angefahren werden und haben einen eigenen Parkplatz. Das ist einzigartig in Lehrte! Es gibt einen Fußweg zum Nachbarverein "Wiesengrund", wodurch Gartenfreunde und Besucher nicht unbedingt über die Ahltener Straße zu uns kommen müssen.

 

Zur Zeit zählt der Verein 43 Mitglieder, die sich rege am Vereinsleben beteiligen. Hierunter befinden sich auch einige Fachberater, die den Gartenfreunden mit Rat und Tat, z. B. bei Fragen zum Baumbeschnitt, zur Seite stehen.